Skip to content

  Aktuelle Informationen

WORTWECHLER startet durch ...

ihre worte - neu geschrieben
  Gebhard Roese - Ihr Texter, Schriftsteller und Journalist.
  Mobil 016093095395.

Wann stehen bei mir welche Kapazitäten zur Verfügung?

Das Beste, was man von sich selbst sagen kann als Schriftsteller, Texter oder Content-Schreiber: Ich bin bis Anfang März voll ausgebucht.

Hier meine neue Verfügbarkeit:
Freie Kapazitäten ab März 2016
Ich schreibe selten mehr als 2000 Wörter am Tag, was manchen meiner Leser und Mitbewerbern als „sehr wenig“ erscheint. Aber sehen Sie, ich bin kein Schreibautomat. Ich respektiere meine Kunden und ihre höchst individuellen Bedürfnisse, und das kostet Zeit.

Dafür bekommen Sie bei mir auch das, was Sie wirklich wollen, stets frisch aus der Feder.

Termine einzuhalten hat Priorität

Ich arbeite nicht gerne unter Druck, und vor allem strebe ich an, jeden Termin, den ich abgebe, auch einzuhalten.

Doch anderseits geht es mir wie allen andern Schriftstellern auch: Gegen Ende wird die Zeit bei jedem Projekt knapp – und das ist gerade der Fall. Selbstverständlich halte ich auch diesmal meine Zusagen, aber ich muss noch jeden Tag ausnutzen, um mein Ziel zu erreichen und die erwartete Qualität zu sichern.

Leider ergibt sich daraus: Ich werde voraussichtlich bis zum 10. Februar 2016 noch mit einem bestehenden Projekt beschäftigt sein.

Aufträge suche ich immer – jedoch kann ich nun wegen weiterer Verpflichtungen erst ab 07. März 2016 wieder für Sie tätig werden, wenn Sie ein neues Projekt planen.

Honorare für Texte kalkulieren

Kürzlich wurde ich mit einem meiner Vor- und Nachteile konfrontiert: Wenn ich mich auskenne, neugierig bin oder Freude an einem Projekt habe, kalkuliere ich deutlich günstiger. Sie können dies als Auftraggeber durchaus nutzen: Denn ein Text, der mit Freude geschrieben wurde, wirkt zumeist auch frischer und natürlicher. Und Sinn hat diese Kalkulation für mich auch: Denn natürlich brauche ich viel weniger Zeit, wenn ich mit großer Freude an die Arbeit gehe.