Homepage
» Baukredite wie im Märchen
  Baukredite wie im Märchen termingerecht schreiben
Oktober '14



Aktuelle Informationen


Gebhard Roese - Ihr Texter, Schriftsteller und Journalist. Web-Content vom Feinsten gibt es nicht überall – aber bei mir. Fachartikel für die Welt des Internets, werbewirksame Artikel über Online-Dating und alle Formen der Partnersuche - von "möglichst sofort" bis "nur für den Traualtar". Das finden Sie bei Gebhard Roese, dem bekannten Namen für Web-Content über Dating, Partnersuche und Lebens-Lust. Meine Web-Präsenz (Blog) habe ich verlegt, und zwar auf "Nachrichten vom Schriftsteller Gebhard Roese.

Baukredite wie im Märchen

Ob sich der Bundespräsident nun gestern „entschuldigt“ hat oder nicht, ist mir schnurzpiepegal. Ich habe aber interessiert zugehört, wie sich eine Freundesschatulle öffnet, wenn man mal eben eine halbe Million Euro haben möchte - und wie man dergleichen später umfinanzieren kann.

Ja, es ist wie im Märchen: Da sitzt der Herr Präsident im Studio mit zwei hochkarätigen Journalisten und plaudert munter drauflos, dass man eben Freunde hätte, und dass man doch wohl noch Freunde haben dürfe, oder etwa nicht?

Jeder Bausparer und hypothekenbelastete Wohnungsbesitzer kann da doch nur große Augen kriegen, nicht wahr? Ach, so geht das? Man muss also gar nicht Bausparen, und bei der Hausbank jeden Euro offenlegen, den man einnimmt, um einen Kredit zu bekommen? Nein, man geht einfach zu Fietje, der eine Bratwurstbude besitzt und fragt: „Du, kann deine Hulda mir mal eine halbe Million rüberreichen, ich will da ein Häuschen bauen?“ Und dann kommt die Hulda, drückt dem bauwilligen lauter Scheinchen in die Hand und sagt: „Da nimm!“.

Das einzige Problem ist, dass die meisten von uns den Fietje mit der Bratwurstbude nicht kennen, dessen Frau mal eben eine halbe Mio. lockermacht. Aber nun ja – das stört uns doch nicht weiter, oder etwa doch?

Schließlich hat Gustav Gans doch auch immer mehr Glück als Donald Duck, nicht wahr?

Übrigens habe ich da noch einen Nachtrag: Entenhausen (also die Heimat von Donald Duck) hat nun seinen eigenen Präsidenten-Skandal. Natürlich gibt es keine Parallelen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Entenhausen. Es sei denn, es gäbe sie doch.

Dieser Artikel enthält bisher noch keine Kommentare

Geschrieben von Gebhard Roese

05.01.2012 um 17:02:53

Abgelegt in diskussion

395 Klicks


0 Trackbacks zu Baukredite wie im Märchen

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare zu Baukredite wie im Märchen

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!