Skip to content

  Aktuelle Informationen

ihre worte - neu geschrieben
  Gebhard Roese - Ihr Texter, Schriftsteller und Journalist.
  Mobil 016093095395.

Die Presse wird in der „Dienstwagenaffäre“ zum Ärgernis

Was ist eigentlich in die deutsche Presse gefahren, die den Diebstahl eines Dienstwagens einer deutschen Ministerin in Spanien zur Affäre aufzubauschen versucht? Will man damit „bildungsferne Kreise“ ansprechen, die man mit dem Wort „Neid“ schneller infiziert als dies selbst die Schweinegrippe könnte?

Ich bin nun wahrlich kein Freud der Ministerin und kann auch ihrer Partei nichts mehr abgewinnen – aber für eine Schlammschlacht eignet sich die völlig legale Nutzung eines Dienstwagens nun wirklich nicht. Da müsste man sich doch beinahe fragen, in welchen Redaktionshäusern denn Leute sitzen, die aus der Bagatelle eine Affäre machen möchten – und warum. Nur um die Auflage kann es dabei ja wohl nicht gehen, oder?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!