Skip to content

  Aktuelle Informationen

WORTWECHLER startet durch ...

ihre worte - neu geschrieben
  Gebhard Roese - Ihr Texter, Schriftsteller und Journalist.
  Mobil 016093095395.

Die geballte Macht der Kirche und Weihnachten

„Zwischen den Jahren“ ist die alte Bezeichnung für die Tage, die weder dem alten noch dem neuen Jahr eindeutig zuzurechnen sind.

Die Tradition ist so tief verwurzelt, dass selbst das Christentum ihm nichts anhaben konnte. Mag das Geburtsdatum des christlichen Religionsstifters auch auf das Geburtsdatum des Sonnengotts Sols gelegt worden sein (was die Kirche vehement bestreitet, aber das soll hier nicht diskutierte werden) , die Zeit zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar ist für viele Menschen die Zeit, in der das alte Jahr bereits zu Ende ist, das neue aber noch nicht recht begonnen hat. Dabei will ich mich nicht streiten, ob es sich nun um fünf oder sechs Nächte handelt. Jedenfalls sind dies die „wihen Nachten“ des Nordens und die Raunächte des Südens, die auch durch intensive, überwiegend katholisch motivierte Umschreibung der Geschichte nicht der Initiative des christlichen Religionsstifters zugeschrieben werden können.

Wie intensiv die Kirche ihre Macht nutzte, und wie sie in weltliche Macht gewandelt wurde, mag dieser Auszug aus WIKIPEDIA zeigen: „Erst Karl der Große machte in Mitteleuropa um 800 das Weihnachtsfest zum Kirchenfest; wer die alten Riten feierte, wurde mit dem Tod bestraft.“ Diese Textstelle ist interessant, weil Wikipedia an anderer Stelle jede Herkunft des Weihnachtsfestes aus heidnischen Quellen in Abrede stellt.

Es ist interessant, dass selbst die Todesdrohung der Obrigkeit und die geballte Staatsmacht des großen Karls, den Willen des Volkes nicht brechen konnte: Es feiert weiterhin seine Feste, wie sie einstmals fielen.

Hinweis: Raunächte werden auch als Rauhnächte oder Rauchnächte bezeichnet, die "wihen Nachten" wurden zu "der Weihnacht" oder einfach "Weihnachten" umgeformt. Diese sprachliche Verwirrung könnte eine Absicht gewesen sein, um die Existenz mehrere "wihen" Nächte zu vertuschen.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!