Skip to content

  Aktuelle Informationen

ihre worte - neu geschrieben
  Gebhard Roese - Ihr Texter, Schriftsteller und Journalist.
  Mobil 016093095395.

Oh, Venus – die Presserarbeit ist schlecht

Die Venus Berlin leidet jedes Jahr unter dem gleichen Problem – die schrillen Ankündigungen aus dem Hause eines deutschen Erotikversenders sind ebenso ungeeignet wie die schrägen „Events“ („BLUE MOVIE - gleich doppelt sexy auf der Venus!), um die Redaktionen deutscher Zeitungen und Zeitschriften zu begeistern. Würde man eine sinnvolle Pressearbeit machen, die nicht so eindeutig ist, würden sich auch mehr Redaktionen für die Messe interessieren.

Ich weiß – wir Deutschen nennen gerne Alice Schwarzer oder Hildegard von Bingen, wenn es um berühmte Frauen geht. Wir vergessen dann Margarete Steiff und Beate Uhse, obwohl beide mit Sicherheit mehr Menschen erfreuen konnten als Frau Schwarzer und die Dame aus Bingen zusammen.
Die Erotikbranche ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor – und die Messe in Berlin ist es auch. Wer sie ignoriert, um sich die sauberen Journalistenfinger nicht schmutzig zu machen, ignoriert eben auch einen Teil des Wirtschaftsstandorts. Die Messeleitung täte deshalb gut daran, ihre Pressearbeit etwas seriöser zu gestalten.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!