Skip to content

  Aktuelle Informationen

ihre worte - neu geschrieben
  Gebhard Roese - Ihr Texter, Schriftsteller und Journalist.
  Mobil 016093095395.

Richter zeigen Piloten-Gewerkschaft ihre Grenzen – endlich!

Darf eine Gewerkschaft gegen die wirtschaftliche Ausrichtung eines Unternehmens streiken? Darüber hatte ein Gericht in Hessen zu befinden, und die Richter haben ein klares Wort gesprochen.

Das Streikziel der Piloten sei nur vorgeschoben, urteilten die Richter. In Wahrheit streike man gar nicht für Arbeitnehmerbelange, sondern wolle die Unternehmensstrategie der Lufthansa durch den Streik verändern.

Endlich wagt ein Gericht, die geballte Macht der Pilotengewerkschaft infrage zu stellen. Selbst wenn andere Richter zu andern Urteilen kommen sollten, ist dies eine klare Ansage an Gewerkschaften, dass es für sie Grenzen gibt – und das ist richtig.

Gestreikt wurde in der letzten Zeit, vermutlich aus voller Absicht, immer gegen das Volk. Seien es die überzogenen Forderungen der Mitarbeiter von Kitas, die auf dem Rücken der Arbeitnehmerinnen anderer Branchen ausgetragen wurden, oder der unsägliche Lokführer-Streik, der nahezu das ganze Volk in Rage brachte. Immer waren die Arbeitnehmer in Deutschland die Dummen – auf Kosten der Gewerkschafts-Kaftmeierei.