Skip to content

  Aktuelle Informationen

ihre worte - neu geschrieben
  Gebhard Roese - Ihr Texter, Schriftsteller und Journalist.
  Mobil 016093095395.

Katholische Arroganz am Karfreitag auf dem Höhepunkt

Der vorläufige Höhepunkt katholischer Arroganz:

„Lasst uns auch beten für die Juden, auf dass Gott unser Herr ihre Herzen erleuchte, damit sie Jesus Christus als den Retter aller Menschen erkennen.“

Wenn ich es richtig gelesen habe, will der Papst von Rom, dass heute so gebetet wird.

Beck fährt SPD in den Abgrund - und die Mitglieder schweigen

Während Herr Beck die SPD in den Abgrund fährt, halten die Mitglieder immer noch an ihrem Parteiboss fest - ob man da nicht einmal nach dem Zustand der Parteimitglieder fragen sollte?

Die scheinen allerdings gerade mit so wichtigen Dingen wie der Bahnprivatisierung beschäftig zu sein. Gerade bekommen ich wieder so einen Appell in meine Mailbox geworfen:

Mit einem Online-Appell rufen Bürger den SPD-Vorsitzenden Kurt Beck und die SPD auf, sich nicht über den Beschluss des SPD-Parteitags vom
Oktober 2007 zur Bahnprivatisierung hinwegzusetzen
.“

Nun kann man über die Bahnprivatisierung sicher geteilter Meinung sein, aber eines ist sicher – die Talfahrt der SPD hat ihre Gründe auch in der Haltung derjenigen Mitglieder, die immer noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen sind. Die Frage ist wohl nicht, wie die Bahn modernisiert wird, sondern ob es der angestaubten Sozialdemokratie gelingt, noch einmal wieder aus dem Biedermanndenken aufzutauchen. Kapital ist nichts an sich Schlechtes - und Umweltschutzgründe kann man auch aus dem Hut zeihen wie der Zauberer die Kaninchen aus dem Zylinder.

Ortsverein Neustadt: Bastion der SPD-Prüderie

Wie bereits gemeldet, steckt die SPD nun nach der Führungskrise auch noch in einer Biedermannkrise. Auch ein „Versöhnungstermin“ konnte die aufgebrachten Genossen in der Provinz nicht davon überzeugen, dass das 21. Jahrhundert angebrochen ist: Die als „Nacktkandidatin“ bezeichnete Kommunalpolitikerin Birgit Auras darf nicht für die SPD kandidieren.